Deutschland Mecklenburg in seiner Vielfalt

pro Pers. ab € 298,50

Die Mecklenburgische Seenplatte, der Nationalpark Müritz und die Schlossinsel Mirow sind das Ziel dieser Reise. Fritz Reuter’s Heimat lädt Sie ein, einige Tage hier zu verbringen – in einer Landschaft die geprägt wird durch die unzähligen, klaren Seen, eine intakte Natur und die Beschaulichkeit der kleinen Dörfer und mittelalterlichen Kleinstädte.

Güstrower Dom © falco/pixabay.com
Schlosspark von Mirow © TV Mecklenburg Vorpommern/Torsten Krüger
Bunte Bootshäuser von Mirow © TV Mecklenburg Vorpommern/Agentur Waterkant
Scheune Bollewick - Größte Feldsteinscheune Deutschlands
MS Schwerin vor dem Schweriner Schloss © Weisse Flotte Schwerin

Reiseverlauf

Anreise über Güstrow

Anreise durch das Mecklenburger Land, mit Unterbrechung für das Büffetfrühstück in einem Restaurant, zunächst in die Barlachstadt Güstrow.

Güstrow’s Silhouette prägen der Dom, die Pfarrkirche und das Renaissance-Schloss und während eines geführten Stadtrundganges (11.30-13.00 Uhr) lernen Sie die markanten Gebäude kennen.
Nach der Möglichkeit zum Mittagsimbiss, Weiterfahrt durch die „Nossentiner Heide“ nach Plau am See. Check-in ins elegante „Parkhotel Klüschenberg“ mit Wellnessabteilung, Innen-Pool und Solarium. Es lohnt hier ein erster Spaziergang unter 100-jährigen Kastanien oder ein Sprung in den Pool, ehe man sich zum Abendessen im Hotel trifft.

Tagesausflug zur Schlossinsel Mirow

Heute unternehmen Sie eine herrliche Fahrt zur Schlossinsel Mirow. Ein kompetenter Inselführer lässt Sie die Geschichte während einer Führung hautnah erleben. Durch das 1588 erbaute Torhaus betreten Sie die malerische Schlossinsel und über kurze Wege erreichen Sie das restaurierte Schloss mit dem Kavaliersgebäude und der kleinen Liebesinsel.
Anschließend werden Sie zu einer Führung im etwa 1709 erbauten Schloss Mirow erwartet. Freuen Sie sich insbesondere auf den hochbarocken Festsaal und weitere seltene Sehenswürdigkeiten.

Nach dem Schlossbesuch haben Sie individuelle Freizeit, vielleicht lockt Sie die Ruhe im Park. Auf geschwungenen Wegen, am Ufer des Sees, in barocken Alleen oder auf der Liebesinsel lässt es sich herrlich lustwandeln.

Auf der Rückfahrt nach Plau am See kommen Sie auch durch Bollewick. Hier lohnt ein Besuch der größten Feldsteinscheune Deutschlands, wo traditionelle Handwerkskunst in verschiedenen Schauwerkstätten gezeigt wird und es besteht die Möglichkeit zum individuellen Kaffeetrinken. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

Rückfahrt über Schwerin und die Region Schaalsee

Nochmals gut gefrühstückt, geht es auf landschaftlich schöner Route in die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin. Hier können Sie eine Schifffahrt auf dem Schweriner See unternehmen, durch den Schlossgarten bummeln und haben Zeit für einen Mittagsimbiss.

Weiterfahrt über Gadebusch in das Biosphären-Reservat Schaalsee, wo im Sie im „Dielen-Cafe“ zum Abschluss eine gemütliche Kaffeestunde einlegen. Damit endet diese Kurzreise und Sie kehren in Ihre Heimatorte zurück. 

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Frühstücksbüffet in einem Restaurant
  • Stadtführung in Güstrow
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne "Parkhotel Klüschenberg" in Plau am See
  • 2 x ausgiebiges Frühstücksbüffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü od. Buffet)
  • Führung Schlossinsel Mirow
  • Führung + Eintritt im Schloss Mirow
  • Kaffeegedeck im „Dielen-Cafe“
  • Kurtaxe / Citytax
  • Haus-zu-Haus-Service

Termine & Preise

Hinweise

Änderungen im Tagesablauf vorbehalten
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Flughafentransfer

Für Gäste, die mit dem Flugzeug in den Urlaub starten, bieten wir...

Weiter Lesen

NordlandPluspunkte

Wir bieten unseren Kunden besondere Serviceleistungen an.

  • Abholservice
  • Sitzplatzeservierung
  • Frühstücksbuffet in einem Restaurant
  • Moderner Fuhrpark
  • erstklassige Chauffeure
  • hervorrangende Hotelauswahl

...

Weiter Lesen
Nordland-Reiseagentur OHG
An der Bäderstraße 58/60
23701 Süsel
Telefon: (0 45 24) 7 45 48
Telefax: (0 45 24) 7 03 05 68
infonordland-reiseagentur.de