Dänemark "Hygge" in Dänemark

Gemütlichkeit bei unseren dänischen Nachbarn

pro Pers. ab € 375,-

„Hygge“ ist ein Kernbestandteil der dänischen Tradition. Im Wesentlichen ist „Hygge“ eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Gute des Lebens mit netten Leuten zusammen genießt. Das warme Licht der Kerzen ist „Hygge“. Freunde und Familie gehören auch zur „Hygge“. Und nicht zu vergessen das Essen und Trinken – das heißt für Dänen am liebsten mehrere Stunden am Tisch zu sitzen und sich gemeinsam mit den größeren und kleineren Dingen des Lebens auseinanderzusetzen. Vielleicht erklärt das dänische Phänomen „Hygge“, wieso die Dänen oft als eines der glücklichsten Völker der Welt betrachtet werden.

Kuchenbuffet © Thomas Glaubitz - Fotolia.com
Bootsfahrt in Silkeborg © Visit Silkeborg
Den Gamle By - Freilichtmuseum Aarhus © visitDenmark/Kim Wyon
Hjemsted Oldtidspark - Prähistorischer Freizeitpark © Hjemsted Oldtidspark

Reiseverlauf

Schloss Gram und "hygge" Kuchentafel

Auf dem Weg zu Ihrem Hotel in Mitteljütland besuchen Sie das schön gelegene Schloss Gram, das eine lange Geschichte zu erzählen hat. Erstmals erwähnt wurde es um 1231 und der Park wurde im 18. Jahrhundert angelegt.  Weite Teile des Parks wurden bei einem Orkan zerstört und die Restaurierung hat nun den Park zu seinem ursprünglichen barokken Stil zurückgeführt. 

Nach der Schlossführung bedienen Sie sich an der reich gedeckten dänischen Kuchentafel, die eine beliebte Art ist, es sich in netter Gesellschaft gut gehen zu lassen.
In guter Stimmung fahren Sie weiter zum Hotel "St. Binderup Kro" in Aars. Es ist ein reetgedecktes Haus mit Tradition und stammt bereits aus dem Jahr 1871. In seinem "hyggeligen" Restaurant werden Sie ein gutes Frühstücksbuffet und das Abendessen genießen können. Im Anschluss an Ihre Abendmahlzeit spielen Sie Bingo und mit etwas Glück gehören Sie zu den Gewinnern.

Nostalgische Dampferfahrt und tolle Aussichten

Heute machen Sie einen Ausflug nach Silkeborg und fahren mit "Hjejlen", dem ältesten, kohlebefeuerten und noch fahrenden Raddampfer zum Himmelberg. Vom Aussichtsturm haben Sie einen tollen Blick auf die Seenplatte.

Zurück im Hotel bereiten Sie bei gutem Wetter gemeinsam einen Grillabend vor. In kleinen Gruppen sorgen Sie für die passende Dekoration oder helfen beim Grillen verschiedener Köstlichkeiten, um sich auf Ihren hyggeligen Abend einzustimmen.

"Den gamle By" in Dänemarks Kulturhauptstadt Aarhus

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom gastfreundlichen Hotel in Aars und besuchen in Aarhus – „Kulturhauptstadt 2017“ – das Freilichtmuseum „Den gamle by“.  Das Freilichtmuseum bietet Ihnen eine Reise zurück in die Vergangenheit. „Den gamly by“ (Die Alte Stadt) ist eine einzigartige Aarhuser Sehenswürdigkeit und im Travel Guide mit der Höchstzahl von drei Michelin-Sternen versehen und damit zum Abschluss Ihrer Reise noch einmal ein ganz wundervoller Programm-Höhepunkt.

Anschließend treten Sie die Heimreise an und haben sicher ein wenig „Hygge“ im Gepäck, das Sie mit nach Hause nehmen.

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Frühstücksbuffet / Restaurant
  • Eintritt und Führung Schloss Gram
  • 1x traditionelles Kuchenbuffet "Süddänische Kaffeetafel"
  • Bingo-Abend
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet Hotel St. Binderup Kro
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Grillabend mit Spezialitäten (wetterabhängig)
  • Fahrt mit dem Raddampfer "Hjejlen"
  • Eintritt und Führung "Den Gamle By", Aarhus
  • Haus-zu-Haus-Service

Termine & Preise

Flughafentransfer

Für Gäste, die mit dem Flugzeug in den Urlaub starten, bieten wir...

Weiter Lesen

NordlandPluspunkte

Wir bieten unseren Kunden besondere Serviceleistungen an.

  • Abholservice
  • Sitzplatzeservierung
  • Hotelauswahl
  • Moderner Fuhrpark
  • erstklassige Chauffeure
  • hervorrangende Hotelauswahl

...

Weiter Lesen

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden!

Nordland-Reiseagentur OHG
An der Bäderstraße 58/60
23701 Süsel
Telefon: (0 45 24) 7 45 48
Telefax: (0 45 24) 7 03 05 68
infonordland-reiseagentur.de