Deutschland Goldener Herbst im Erzgebirge

mit Freibier- / Weinbuffet
und Mineralwasser
von 18.30 Uhr - 21.30 Uhr inklusive! 

Umgeben von bewaldeten Bergrücken liegt im Talkessel des Schwarzwassers die alte Bergstadt Schwarzenberg, auch "Perle des Erzgebirges" genannt.
Reisen Sie mit uns auf der "Silberstraße" zwischen Vogtland und Erzgebirge in dieses idyllische Bergstädtchen und genießen Sie die Gastlichkeit des 4****-Hotels "Neustädter Hof"mit über 100-jähriger Tradition.

Schwarzenberg im Erzgebirge - Schloss und St. Georgenkirche © Touristinformation Schwarzenberg
Die Fichtelbergbahn schnauft mehrmals am Tag gemächlich ihre 17,4 km zwischen Cranzahl und dem Kurort Oberwiesenthal © SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH - Jens Klose
Wanderer am Fichtelberg © FVV Erzgebirge
Schwibbogen in Oberwiesenthal © olimeg-fotolia.com
Fichtelberghaus in Oberwiesenthal © Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Blick auf Seiffen © Eva Schalling
Dorfkirche in Seiffen © pure-life-pictures - Fotolia.com
Spanbaumstecher
Spielzeugmuseum Weihnachtspyramiden © Seiffener Spielzeugmuseum
Blick von der St. Annen Kirche
in Annaberg-Buchholz © FVV Erzgebirge

Reiseverlauf

Anreise nach Schwarzenberg

Anreise über Berlin - Leipzig nach Schwarzenberg, mit der denkmalgeschützten Altstadt. Sie beziehen Ihre Zimmer, werden vom Hotel herzlich mit einem Willkommenstrunk begrüßt und danach serviert man Ihnen das Abendessen. Lassen Sie den Anreisetag in gemütlicher Runde bei einem gepflegten Bier ausklingen.

Besichtigung von Schwarzenberg und kulinarische Genüsse

Gut gefühstückt, erkunden Sie um 10.00 Uhr mit einem ortskundigen Stadtführer die 850 Jahre alte Bergstadt mit der Schlossanlage (heute ein kulturelles Zentrum des Erzgebirgskreises). Nach einer kleinen Ortsrundrundfahrt haben Sie die Möglichkeit zum Mittagsimbiss im Hotel und am Nachmittag werden Sie in der Likörfabrik “Lautergold“ zur Führung und Verkostung erwartet. Das Hotel hat für Sie heute Abend ein erzgebirgisches Spazialitätenbüffet vorbereitet – guten Appetit! 

Heute zählt Gemütlichkeit und wunderschöne Ausblicke

Ihr heutiges Highlight ist die Fahrt mit der höchstgelegenen „Schmalspur – Dampfbahn“ in Sachsen. Diese führt Sie ins obere Erzgebirge. Von Cranzahl bis hinauf nach Oberwiesenthal, in die höchstgelegene Stadt Deutschlands, fährt die Fichtelbergbahn täglich ihre Runden. Das gemütliche Zuckeln durch die herbstliche Erzgebirgslandschaft hinterlässt bleibende Eindrücke.
In Oberwiesenthal werden Sie zu einem rustikalen Kesselgulasch und zünftigen Getränken erwartet. Danach fahren Sie hinauf auf den 1214 m hohen Fichtelberg und haben einen wundervollen Blick über die umliegende Bergwelt. Rückfahrt ins Hotel und Treffen zum gemeinsamen Abendessen.

Panoramarundfahrt durch das Erzgebirge

Heute starten Sie mit Ihrem Reiseleiter zur Panoramafahrt durch das Erzgebirge und kommen u.a. auch nach Seiffen, dem Herzstück der erzgebirgischen Holzschnitzkunst.
Sie besuchen die berühmte Seiffener Kirche und auch eine Schauwerkstatt und können die typisch erzgebirgische Holzfiguren, Pyramiden und Schwibbögen für Ihr „Zuhause“ erstehen. Auf der Rückfahrt nach Schwarzenberg besuchen Sie Annaberg-Buchholz und die berühmte St.-Annen-Kirche.

Im Hotel erwartet Sie dann ein
          kalt-warmes „Jubiläumsbüffet“ incl.  Freibier- + Weinbüffet, Mineralwasser und Zitronen-Limonade von 18.30-21.30 Uhr.  
Anschließend sorgt eine Live-Band für schmissige Musik  und dieser fröhliche Tanzabend wird sicher dazu beitragen, nette Kontakte zu knüpfen.

Heimreise über Leipzig mit Zwischenstopp

Sie verabschieden sich vom „Neustädter Hof“, von erzgebirgischer Herzlichkeit und treten die Heimreise nach Schleswig-Holstein an, die in Leipzig für einen Zwischenstopp unterbrochen wird.
Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel durch den Leipziger Bahnhof und Zeit für einen Mittagsimbiss. Am frühen Abend werden Sie Ihre Heimatorte wieder erreicht haben.

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus 
  • Frühstücksbüffet / Restaurant
  • 4x Übern. mit reichhaltigem Frühstücksbüffet
  • 1x Begrüßungstrunk
  • 2x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1x kalt-warmes erzgebirgisches Spezialitätenbuffet
  • 1x kalt-warmes Jubiläumsbuffet
  • inkl. Freibier-/Weinbuffet und Mineralwasser von 18.30 Uhr – 21.30 Uhr
  • Tanzabend mit Livemusik
  • Stadtbesichtigung Schwarzenberg mit Reiseleiter 
  • Führung und Verkostung Likörfabrik
  • Dampfzugfahrt  Cranzahl-Oberwiesenthal
  • Mittags-Imbiss: Kesselgulasch u. Getränke
  • Erzgebirgs-Rundfahrt mit Reiseleiter
  • Eintritt Schauwerkstatt Seiffen
  • Fahrt nach Leipzig / Bahnhof
  • Haus-zu-Haus-Service

Unterkünfte

Das 4****-Sterne Hotel „Neustädter Hof“ ist bekannt für seine Behaglichkeit. Die anspruchsvolle Ausstattung des Hotels bildet ein Ambiente, bei dem Architektur und Tradition im Einklang stehen. Lassen Sie sich verführen von dem Luxus der Sie in diesem Haus umgibt. Kirschbaummöbel Marmor und Granit geben dem Hotel seine unverwechselbare Note. Komfort-Zimmer mit DU/WC, SAT-TV, Telefon, Restaurant „Valentin“, Sauna, Solarium und Whirlpool

Termine & Preise

Hinweise

Änderungen im Tagesablauf vorbehalten
Mindestbeteiligung 25 Personen

Flughafentransfer

Für Gäste, die mit dem Flugzeug in den Urlaub starten, bieten wir...

Weiter Lesen

NordlandPluspunkte

Wir bieten unseren Kunden besondere Serviceleistungen an.

  • Abholservice
  • Sitzplatzeservierung
  • Frühstücksbuffet in einem Restaurant
  • Moderner Fuhrpark
  • erstklassige Chauffeure
  • hervorrangende Hotelauswahl

...

Weiter Lesen
Nordland-Reiseagentur OHG
An der Bäderstraße 58/60
23701 Süsel
Telefon: (0 45 24) 7 45 48
Telefax: (0 45 24) 7 03 05 68
infonordland-reiseagentur.de