Deutschland Biikebrennen - Winter-Kehraus in Nordfriesland

Feuer lodern an der Nordsee als schöner, alter Brauch

pro Pers. ab € 399,-

Durchstarten und den Winter vertreiben

Jedes Jahr am 21. Februar brennen an der nordfriesischen Küste, auf den Inseln und Halligen die Biikefeuer. Sie sollen den Winter vertreiben und in früheren Zeiten verabschiedete man die Walfänger, die zur neuen Fangsaison aufbrachen. Heute ist das Biikebrennen ein geselliger Spaß, dem gerne ein zünftiges Grünkohlessen folgt.

Husumer Hafen im Winter © Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH
Westerhever Leuchtturm  © Foustontene-fotolia.com
Winterlicher Strand von St. Peter Ording © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording
Grachten im Winter
Marktpumpe
Stadtführer an der Marktpumpe © TI Friedrichstadt

Reiseverlauf

Anreise + Nachtwächter-Rundgang

Anreise nach Husum. Theodor Storm nannte sie schon "Du graue Stadt am Meer" und heutzutage empfinden viele Nordfriesen sie als "heimlichen Hauptort" Nordfrieslands. Doch bevor Sie Husum erreicht haben, kehren Sie zu einem gemeinsamen Frühstücksbuffet in ein Restaurant ein.
Ihr zentral, aber ruhig gelegenes, charmantes Nordsee-Hotel Hinrichsen bergrüßt Sie mit einem leckeren Willkommens-Drink. Nach dem Abendessen im Hotel holt Sie der Husumer Nachtwächter im Hotel ab und nimmt Sie mit auf einen stimmungsvollen Rundgang durch Husum.

Husum und Seehundstation Friedrichskoog

Am 2. Reisetag haben Sie die Möglichkeit, vormittags Husum auf eigene Faust zu entdecken. So können Sie z.B. das Schifffahrtsmuseum, den Husumer Hafen, das Theodor-Storm-Haus oder auch das Weihnachtshaus (abhängig von den Öffnungszeiten) entdecken. Alles ist fußläufig vom Hotel zu erreichen.

Am späten Vormittag fahren Sie nach Friedrichskoog. Sie besuchen die Seehundstation und erleben hautnah die spannende Fütterung der Seehunde.

Danach ist noch Zeit zur freien Verfügung und anschließend fahren Sie zurück ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen. Im Kreis Ihrer Mitreisenden können Sie dann Ihre Tageserlebnisse bei einem netten Plausch austauschen.

Friedrichstadt, Eiderstedt und die Biike

Heute ist der Tag des Biikebrennens. Aber zunächst geht es mit Ihrem Gästeführer von Husum ins Holländerstädtchen Friedrichstadt. Beim Bummel durch die romantischen Gassen und entlang der Grachten versteht man schnell, weshalb der Ort auch Schleswig-Holsteins "Klein Amsterdam" genannt wird.

Anschließend geht die Fahrt weiter auf die Halbinsel Eiderstedt zum berühmten Leuchtturm von Westerhever und dem bekannten Strandbad St. Peter-Ording. Von Ihrem Gästeführer erfahren Sie allerlei Interessantes von seiner Heimat, bevor Sie am Abend die kleine, malerische Hafenstadt Tönning erreichen.

Am frühen Abend sind Sie dabei, wenn direkt am Tönniger Hafen eine der schönsten Biiken Nordfrieslands entzündet wird. Zahlreiche Gemeinden an der nordfriesischen Küsten feiern heute das traditionelle Biikebrennen. Wenn die Dämmerung beginnt, werden aufgeschichtetes Holz, Zweige und Bäume entzündet. Es ist ein alter Brauch, der helfen soll, den Winter zu vertreiben.

Danach fahren Sie zurück ins Hotel, wo bereits ein Grünkohlessen "mit allem drum und dran" für Sie vorbereitet ist - lassen Sie es sich schmecken.

Heimreise

Ihre Reise endet heute mit der Heimfahrt, aber sicher haben sie einen Koffer voller schöner Erinnerungen mit im Gepäck,
Am frühen Abend haben Sie Ihre Heimatorte wieder erreicht.

Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Frühstücksbuffet/Restaurant
  • 3x Übernachtung im Nordsee-Hotel Hinrichsen, Husum inkl. Frühstücksbuffet
  • Welcome-Drink im Hotel
  • stimmungsvoller Nachtwächter-Rundgang durch das abendliche Husum
  • 2x Abendessen als 3-Gänge-Menu
  • 1x uriges Abendessen "Norddeutscher Grünkohl"
  • ganztäg. Eiderstedt-Rundfahrt / RL (u.a. mit Leuchtturm Westerhever, St. Peter-Ording, Bummel durch Friedrichstadt)
  • Eintritt + Führung Seehundstation Friedrichskoog
  • Biikebrennen am Hafen von Tönning
  • Haus-zu-Haus-Service

Termine & Preise

Hinweise

Änderungen im Tagesablauf vorbehalten

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Flughafentransfer

Für Gäste, die mit dem Flugzeug in den Urlaub starten, bieten wir...

Weiter Lesen

NordlandPluspunkte

Wir bieten unseren Kunden besondere Serviceleistungen an.

  • Abholservice
  • Sitzplatzeservierung
  • Hotelauswahl
  • Moderner Fuhrpark
  • erstklassige Chauffeure
  • hervorrangende Hotelauswahl

...

Weiter Lesen
Nordland-Reiseagentur OHG
An der Bäderstraße 58/60
23701 Süsel
Telefon: (0 45 24) 7 45 48
Telefax: (0 45 24) 7 03 05 68
infonordland-reiseagentur.de